Kirche auf der Münsinger Alb

Wir bleiben in Kontakt

Gemeinschaft leben in Zeiten von Corona

Liebe Leserinnen und Leser,


die Krise ist nicht vorbei, doch die Gemeinden können wieder vor Ort Gottesdienst feiern. Die Verantwortlichen  stellen sich deshalb derzeit die Frage, wie es mit diesem Internet-Auftritt weiter gehen soll:


Wollen wir die Seite weiter betreiben?

Welche Inhalte wollen wir in der veränderten Situation anbieten?


Wir bitten Sie deshalb um etwas Geduld, bis wir uns über das weitere Vorgehen im Klaren sind.

Die Video-Andacht aus Münsingen werden wir weiter für Sie einstellen.


Die Internetseiten der einzelnen Gemeinden bleiben genauso eine wichtige Anlaufstelle wie die vielfältigen Online-Angebote der Evangelischen Landeskirche Württemberg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie die Gottesdienste in Rundfunk und Fernsehen. Und auch in den Tageszeitungen wird sich Kirche immer wieder zu Wort melden.

Kirche ist da, wo Gemeinschaft ist. Und Gemeinschaft ist lebendig, wo sich Menschen einander verbunden wissen. Die Verantwortlichen der Gemeinden auf der Münsinger Alb wollen dazu ermutigen, diese Gemeinschaft erlebbar zu machen. Und sie wollen jedem, dem eine Frage auf den Nägeln brennt oder den Sorgen plagen ermutigen, sich zu melden. Bitte rufen Sie bei Ihrem Pfarrer oder ihrer Pfarrerin vertrauensvoll an. Hier finden Sie ein offenes Ohr.

 

 

 

Inhalt: